Shisha vs. Zigaretten. Ein persönlicher Vergleich

Da sitz ich hier, rauche mir eine Shisha und denke mir so „Ist es besser eine Shisha zu rauchen als eine Zigarette?“ „Ist es genau so schlimm, oder sogar schlimmer?“ „Kann ich beruhigt beim Arzt als Nichtraucher durchgehen, wenn ich mir 4-5mal die Woche eine Shisha rauche?“ Hmm….

Früher hab ich ca. 30-40 Zigaretten am Tag geraucht. Das war viel, ja ich weiß! Dann kam Allen Carr mit seiner DVD daher und das Rauchen wurde abgeschafft. Irgendwann entdeckte ich dann die Shisha für mich. Immerhin kostengünstig (Starterkits gibt es schon für ca. 70-80€) ist es ja. Der Tabak ist jetzt nicht sooo teuer, ich gebe ca. 10-20€ im Monat dafür aus, Who Cares. Früher hab ich da ganz locker mal 150€/Monat durch den Kamin gejagt… Unnötig! Weiß ich jetzt auch, danke.

Aber warum rauch ich so gerne meine Shisha?

Es ist einfach schön eine Zeit lang sich auszuruhen und dabei eine Shisha zu rauchen. Bei mir hält so ein Topf ca. 1,5 – 2 Std., eine gute Zeitspanne die ich mir gönne um mioch zu entspannen. Die Jugend treibt es natürlich zu perfektion. „Topf XY muss/sollte mit X Lagen Alufolie abgedeckt sein… XY gr. Tabak rein… X Shisha zieht wesentlich besser als Y Shisha… bla…“ Ich sag mal so, mir ist es lieber wenn sie daheim sitzen oder in Shisha Bars gehen und Shisha rauchen, als besoffen in der U-Bahn randalieren oder Schlägereien anzetteln. Aber zur Perfektion treiben muss ich die Sache nicht, ich habe mir eine Kaya Shisha gekauft und ein paar Töpfe nach und nach dazu. Einen guten Schlauch von egeglas und fertig. Tabak bekommt ja mittlerweile fast überall, aber ich bleibe dem Da-Shisha Shop in Essen treu. So hat jeder seinen Liebling.

Das rauchen schädlich ist weiß jeder, wie schädlich Shisha rauchen wirklich ist weiß keiner so genau. Wie auch. Verschiedene Kohlen, verschiedene Temperaturen, verschiedene Menge an Tabak, etc. Eine einheitliche Aussage zu treffen geht fast gar nicht. Aber eine Aussage kann ich treffen. Ich habe mir mal mittags eine Shisha geraucht und bin am nächsten Tag zur Lungenklinik gefahren für einen Check Up. Nach dem pusten sagte man mir, irgendwelche Werte (die, die steigen wenn man raucht, nicht gesund) seien so hoch, als hätte ich morgens vor dem Klinikbesuch mind. eine Zigarette geraucht. Wie sich das zusammensetzt kann ich nicht sagen, es hat mir nur gezeigt, dass man es nicht übertreiben sollte.

Fazit:

Shisha rauchen: Ja! Zigarette rauchen: Nein! Alleine schon der Kostenfaktor ist ein Anreiz, die Zeit kann man zum entspannen nutzen und wenn man es nicht übertreibt und täglich 2-3 Töpfe raucht geht es auch noch von der Gesundheit her.

Advertisements

6 Gedanken zu „Shisha vs. Zigaretten. Ein persönlicher Vergleich

  1. Hallo Andi,

    bin durch deinen Aeropress Beitrag auf dein Blog aufmerksam geworden.

    Bezüglich Shisha und Co, würde ich davon echt abraten, bei diesen Tabaks mit Künstlichen Geschmackstoffen weiss Mann nicht was genau drinsteckt, es könnte sogar schädlicher als Zigaretten sein, ich rate jedem nicht zu rauchen, es macht uns und die Zukunft unserer Kinder kaputt!!!!!! Trinke lieber einen guten Aeropress Kaffee :-).

  2. Hi Selim, du hast natürlich voll und ganz Recht. Rauchen ist und bleibt ungesund. Deswegen rauche ich auch wenig, aber dennoch eigentlich zuviel. So hat halt jeder sein Laster 😉
    Ich freue mich aber, dass du die Aeropress für dich entdeckt hast. Es ist wirklich die beste Art Kaffee zu machen. Viel Spaß dabei.

    • Hi Andi,

      Ich war auch mal Raucher, es geht , es ist zu schaffen es wegzulassen, schon einen Zigarette am Tag macht dich in Zukunft krank ( Herz und Gefäße ) also mach dir Gedanken und entscheide dich für deine Zukunft, wie ich mitbekommen habe hast du ja auch Probleme mit deiner, also um so wichtiger aufzuhören, es ist nur eine Überwindung von einer bestimmten Zeit notwendig, du lebst viel stressfreier und viel besser, glaube mir.

      Und dein Schnarchproblem würde ich dir anraten von deinem HNO Arzt überprüfen zu lassen, ich habe auch geschnarcht und morgens übelkeit und tagsüber leichtem Husten und war müde, durch eine HNO tomografie hat mein lieber super Arzt entdeckt das ich Polypen habe, Paar Tabletten bekommen und alles ist gut.

      MfG

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s